You can translate the content of this page by selecting a language in the select box.

Sie sind hier: AKTUELLES » Virtuelles Konzert zum Mitmachen! » Die Chorsänger der Mitsing-Demos

Echte Chorstimmen in den Demoaufnahmen

Damit alle, die beim virtuellen Konzert mitmachen wollen, eine optimale stimmliche Unterstützung bekommen, habe ich mit Unterstützung einer Sopranistin, einer Altistin, eines Tenors und mit mir als Bassisten die Chorstimmen aufgenommen.

Es gibt nun für jedes Stimmfach eine eigene Mitsing-Version und eine zusätzliche, die alle Chorstimmen enthält. Da alle Versionen exakt das gleiche Timing haben, können sich die Teilnehmer ihre Lieblingsversion aussuchen, zu der sie singen wollen.

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich für die großzügige Unterstützung bedanken und noch kurz die Sängerinnen und Sänger vorstellen, die bei den Demoaufnahmen mitgewirkt haben:


Brigitte Smolka, Sopran

Brigitte Smolka, Sopran:

sie leitet seit vielen Jahren die Pöckinger Schola, die regelmäßig in der Kirche zu hören ist und hauptsächlich Gregorianische Choräle singt.


Brigitte Lang, Alt

Brigitte Lang, Alt:

sie ist als Konzert- und Opernsängerin tätig und arbeitet unter anderem beim Staatstheater am Gärtnerplatz in München.
Sie konzertiert regelmäßig als Solistin.


Thomas Baron, Tenor

Thomas Baron, Tenor:

er wird die Münchner Live-Uraufführung von "Our World Is On Fire" dirigieren und leitet derzeit fünf Gesangensembles in München und Umgebung, tritt als Solist in verschiedenen Vokalensembles auf und hat einen Lehrauftrag für Chorleitung an der Hochschule für Musik und Theater München inne.


Rainer Bartesch, Bass

Rainer Bartesch, Bassbariton:

er hat das Oratorium komponiert und realisiert es nun als virtuelles globales Konzertprojekt, bevor am 12 Juni 2021 die Live-Uraufführung in München stattfinden wird.


 
hitwebcounter