You can translate the content of this page by selecting a language in the select box.

Sie sind hier: AKTUELLES

Am Sonntag, den 7.3.2021 findet nochmal ein Versuch in Madison statt, die Veranstaltung "Winter Is Alive" zum Thema Kunst und Klimawandel als livestream zu übertragen. Mit dabei wieder das Oratoriumvideo!

Durch einen Klick auf das Bild "A Live-Share" wird man direkt zum Youtube-Kanal der Veranstaltung  weitergeleitet:


Klicken, dann erfolgt die Weiterleitung!
Bitte auf das Bild klicken!

Am Sonntag, den 28.2.2021 war um 20:00 Uhr ein Livestream aus Madison, Wisconsin, USA geplant. Leider gab es massive technische Schwierigkeiten und es stellte sich heraus, dass Google die Veranstaltung durch das Blockieren von Inhalten und das aktive Löschen von Links in den Kommentaren sabotiert hat.
Offensichtlich war das auch bei der ersten Veranstaltung so, nur wurde damals die wahre Ursache nicht gefunden.
Wir konnten diesmal die Löschungen in den Kommentaren reproduzieren, so dass kein Zweifel mehr an der Ursache besteht.

Unverdrossen poste ich hier den Link zur Website von "Winter Is Alive", einer Veranstaltungsreihe in Madison, bei der es um  Kunst und Klimawandel geht.

http://winterisalive.org/index.php/narrative-perforamce-projects/

hier finden sich auch aktuelle Infos zum Video und den Beteiligten:

http://winterisalive.org/index.php/portfolio/rainer-bartesch/


Hier man kann die Videos direkt  anschauen:

kurze Projektvorstellung:

https://vimeo.com/517637709

und hier das ganze Video:

https://vimeo.com/512954005

 

 

Die Live-Uraufführung des Oratoriums wird am Samstag, den 12. Juni 2021 sein!

Der Ort bleibt gleich: Himmelfahrtskirche, Kidlerstr. 15, München, 19:00 Uhr

Soeben haben die Filmemacher von Luminous Delusion die erste Fassung des videos fertiggestellt, das beim Livekonzert zur Musik projiziert wird. Ich habe das Video hier mit dem Audio-Demo verbunden, das ich mit echten Sängern produziert habe:

Our World is on Fire (Oratorio for our Future) from Rainer Bartesch on Vimeo.

In kürze werden wir das Oratorium zusätzlich als virtuelles Konzert mit Musikern und Sängern aus der ganzen Welt realisieren! Dazu produziere ich Mitsing-Demos für jede Stimme.

Jede und jeder kann mitmachen!


Bald geht es los, voraussichtich noch im Februar!


Wir bekommen Verstärkung aus Ghana!

Der in Ghana lebende, großartige Bassbariton Michael Mensah hat zugesagt, den Basspart im solistisch besetzten Chor der Mitsing-Aufnahme zu übernehmen!

Michael Mensah, Bassbariton


Spektakuläre Bilder für das Oratorium-video!

short demo of timelaps video combined with oratorio music from Rainer Bartesch on Vimeo.

Zur Jahreswende bekamen wir die Erlaubnis von Martin Heck, einem großartigen Spezialisten für Zeitrafferaufnahmen, zwei seiner Videos vom nächtlichen Sternenhimmel in der Atacamawüste (im Norden Chiles) in unser Video zum Oratorium einzubauen!
Ich habe hier mal testweise einen Ausschnitt der Demoaufnahme des Oratoriums daruntergepackt.

 


GROSSARTIGE NEUIGKEIT:
Onry
Emmanuel Henreid (genannt "Onry") aus Portland, USA, singt das große Tenor-Solo beim virtuellen Oratoriums-Konzert!

Mehr Infos über Onry finden Sie hier!

 


MEHR GUTE NEUIGKEITEN:

 Auch die Besetzung des Knabensopran-Solisten steht jetzt !

Münchner Knabenchor

Den Solopart des Knabensoprans übernimmt ein Solist aus den Reihen des Münchner Knabenchors, sowohl beim globalen virtuellen Konzert, wie auch bei der Live-Uraufführung am 12. Juni 2021 in München. Die Einstudierung übernimmt der Gründer und Leiter des Chors, Ralf Ludewig.

Die Mitglieder des Münchner Knabenchors sind gefragte Solisten in Opern- und Konzerthäusern der ganzen Welt!


NOCH MEHR GUTE NEUIGKEITEN:

UNSER CROWDFUNDING WAR ERFOLGREICH!

Nachdem das Crowdfunding für die Produktion des Videos zur Musik aufgrund einer großzügigen Spende der Elektrizitätswerke Schönau

EWS

erfolgreich zum Abschluss kam, kann ich mich jetzt ganz der zusätzlichen globalen, virtuellen Aufführung des Oratoriums zuwenden, die ich in der nächsten Zeit, also noch vor dem Livekonzert im Juni, realisieren werde!


 
hitwebcounter